Über mich

Mein Weg zur Hochzeitsplanerin

Liebes Brautpaar,
liebe Kollegen,
liebe Interessenten,

an dieser Stelle möchte ich mich gerne vorstellen und Ihnen meinen Werdegang als Weddingplanerin näher bringen.

Mein Berufsleben begann im Jahr 2005 in der Telekommunikationsbranche. Gestartet bin ich als Sachbearbeiterin und habe mich in den darauffolgenden Jahren zur Fachtrainerin und anschließend zur Projektleiterin entwickelt. Als Projektleiterin in einem Internetkonzern durfte ich meine Affinität zur Planung und Organisation ausleben.

Als ich unsere eigene Hochzeit plante, stellte ich schnell fest, wie ähnlich die Herangehensweise und die Arbeitsmethoden sich sind. Schließlich ist eine Hochzeit auch ein Projekt, jedoch in einem ganz anderen Arbeitsumfeld. Neben meinem Beruf fiel es mir zeitlich sehr schwer die Planung und Vorbereitung unserer Hochzeit unterzubringen. Es war sehr zeitintensiv die potenziellen Hochzeitslocations und Lieferanten rauszusuchen, sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen und dann die „richtige“ Entscheidung zu treffen.

Nach unserer Hochzeit begann ich mich mit dem Berufsbild der Hochzeitsplanerin auseinanderzusetzen und nach passenden Weiterbildungsmöglichkeiten zu suchen. Ich absolvierte eine Weiterbildung als Hochzeitsplanerin an einer niederländischen Akademie, doch je mehr ich mich mit dem Thema befasste, desto größer wurde mein Wissenshunger. Daraufhin beschloss ich ein Fernstudium als „Wedding Planner“ an einer amerikanischen Hochschule abzuschließen. Das hat mir gezeigt wie vielfältig die Möglichkeiten sind und wie weit uns der amerikanische Hochzeitsmarkt voraus ist.

Im Jahr 2015 gründete ich die Agentur wedding conception. Seitdem verbinde ich mein Organisationstalent mit meiner Leidenschaft zu Hochzeiten und arbeite mit voller Hingabe für meine Brautpaare aus ganz Deutschland.

Am 24.12.2017 brachte ich unseren Sohn Joshua zur Welt. Meine kleine Familie zeigt mir Tag für Tag was das Schönste im Leben ist. Zu lieben und geliebt zu werden. Für mich gibt es keinen schöneren Beruf als meinen, in dem ich die Liebe zweier Menschen feiern lasse.

Ihre,

Diana Josis
Wedding Planner

bei wedding conception